Frequently Asked Questions - Praktische Ausbildung

FAQs - Praktische Ausbildung

Bei uns ganz sicher nicht.

Unsere Philosophie besteht darin, die Lerninhalte mit ganz viel Geduld weiterzugeben. 

Wir denken, solche Methoden aus der Steinzeit sollten auch dort bleiben. Mit Rumschreien kann man nicht lernen. Damit schüchtert man den Fahrschüler nur ein. Ein Lerneffekt ist dabei nicht zu beobachten. 

In unserern Autos herrscht Ruhe und Gelassenheit. Auch bei Fahrfehlern wird der Fahrlehrer ruhig bleiben, ohne die  Ernsthaftigkeit der Situation zu vergessen.

Normalerweise kann der Fahrlehrer die sich anbahnende Situation sehr früh erkennen und reagiert entsprechend.

Jedoch... "Nobody is perfect"... auch in der Fahrschule kann etwas passieren.

Den Fahrschüler trifft NIE die Schuld. Wir als Fahrlehrer bringen dem Fahrschüler das Fahren bei. Wir gehen NIE davon aus, dass der Fahrschüler das Fahrzeug beherrscht und sind ständig aufmerksam. Falls dennoch etwas passiert, hat der Fahrlehrer die Situation nicht richtig eingeschätzt. 

Der Fahrschüler ist bei uns immer unschuldig.

Öffnungszeiten

Büro:

Dienstag:  1730-19oo h
Donnerstag: 1730-19oo h

Unterricht

Unterricht::

Dienstag:  1900-203o h
Mittwoch:  1900-203o h
Donnerstag: 1900-203o h
Samstag: 1000-113o h