Änderungen zum neuen Jahr

03.01.2022

Hallo lieber Besucher, lieber Fahrschüler,

Es gibt ein paar Dinge, die zum Jahreswechsel leider geändert werden müssen. So leid mir das ganze tut. Ein paar Dinge sind einfach eine Folge der Zeit, andere Dinge wiederum sind Anpassungen an aktuelle Geschehnisse.

Folgen der Zeit:

  • Lastschrift ist ab dem 15.01.2022 leider nicht mehr möglich.
  • Unsere Bankverbindung ändert sich. Du findest sie auf jeder Rechnung unten.
  • Zahlungsmöglichkeiten sind somit Überweisung, Paypal, Vorauszahlung bis 1000,- Euro und Barzahlung. Barzahlung allerdings nur sehr ungern, da wir das nur sehr schwierig verbuchen können. Für Paypal Zahlung ist ein Barcode auf jeder Rechnung. Das geht einfach und sehr schnell.
  • Wir schicken weiterhin unsere Rechnungen ausschließlich per Email. Nur Mahnungen kommen mit der Post.

 

Anpassungen an Aktuelles:

  • Wir müssen, da die CO2 Steuer gestiegen ist, leider auch unsere Fahrstundenpreise anpassen. Nur ein paar Cent pro Std.
  • Der Vertrag mit der Fahrschule hat eine Gültigkeit von 12 Monaten, danach läuft er automatisch aus. Es ist ein neuer Vertrag fällig.
  • Ab 1.1.22 müssen Fahrschüler, die sich zwar anmelden, aber nicht innerhalb 4 Wochen mit der Ausbildung beginnen, oder diese länger als 3 Monate unterbrechen, einen neuen Vertrag abschließen, da dieser dann ungültig wird. Der Corona Stau ist vorüber, wir haben wieder PLATZ.
  • Das Lehrmaterial, sowie die Papiere im Landratsamt und TÜV haben eine maximale Gültigkeit von 12 Monaten, dann laufen sie aus.
  • Der Führerschein kann aktuell wieder schnell gemacht werden. Es gibt (außer im Landratsamt) keine langen Wartezeiten mehr.

Kurz zur Erklärung. Es kam letztes Jahr nicht zu selten vor, dass sich Fahrschüler anmeldeten, NICHTS machten und sich dann wieder abmeldeten. Oder, und das ist genauso komisch, es meldeten sich Fahrschüler an, absolvierten den theoretischen Teil der Ausbildung und dann NICHTS mehr. 6 Monate lang. Dann wollen plötzlich alle fahren. Das werden wir beenden. Eine Ausbildung MUSS zusammenhängend sein. Man nennt das „Verzahnen“. Dies werden wir wieder einführen.